Samstag, 21. Juli 2018

Erinnerung ~ Lichtwegenacht Senftenberg

~ Juli 2009 ~

Schlosspark Senftenberg


An dieser Stelle im Senftenberger Schlosspark, 
direkt am Schlossteich ...



... hatte 2009 mein "Lyrisches Kartenspiel" Premiere.

 Im Hintergrund sind die Lichtinstallationen am Pavillon und entlang der Wege zu sehen.


Die Fotos hat Nanette Kubusch gemacht, die selbst Lyrik verfasst 
und Mitglied im "Autorenkreis Kornblume" ist.



Sommergrüße aus Senftenberg ~ 21. Juli



Freitag, 20. Juli 2018

HEUTE: Lesen am See

Mehr Informationen zum "Lesen am See" gibt es unter www.senftenberg.de

Was wir nicht brauchen:
schlechtes Wetter
schlechte Laune
schlechte Texte

Deshalb freuen wir uns auf:
Sonnenschein
Ferienlaune
Juno und Augusta "Im Kamillenwald" 

Jens Carl über seine Geschichte:
Wenn ich meine Eltern daheim auf dem Hof besuchte, streunte ich gerne umher.
Es gab Wiesen, Felder, tiefe Wälder. An einem Tag im Juni spazierte ich 
an einem Feld entlang und entdeckte Kamille, die abseits davon wucherte.
Ich stand eine ganze Weile einfach nur da und betrachtete die Pflanzen.
Dann kniete ich mich hin. Ich schob ein paar Kamillenköpfe beiseite 
und warf einen Blick in das duftende Dickicht. Und dann geschah etwas. 
Es war, als ob sich ein Theatervorhang gelüftet hätte. Da waren Stimmen. 
Da war Leben. Da war der Kamillenwald mit all seiner Schönheit und 
all seinen Schrecken.
Das Buch "Im Kamillenwald"

Sommergrüße aus Senftenberg ~ 20. Juli



Donnerstag, 19. Juli 2018

Vernissage "Die Muse kommt in der Natur", Christina Kloke

Kaffee-Kunst-Kultur

Zum dritten Mal lud der Verein Literaturzentrum "Ich schreibe!" zum eintrittfreien Sonntag in die Begegnungsstätte & Galerie MARGA ein. Neben Kaffee gab es auch Wände voller Kunst und Gespräche über das Künstler werden und Künstler sein, über die Freude am Kunst schaffen aber auch die Zweifel, die in jedem  kreativen Menschen stecken.

Die Ausstellung "Die Muse kommt in der Natur" mit Aquarell-, Acryl- und Ölbildern von Christina Kloke ist jeden Mittwoch von 9 - 17 Uhr geöffnet.

Die Ausstellung über Leben und Arbeiten in Brieske-Marga kann man sich ebenfalls während dieser Öffnungszeiten ansehen.










Sommergrüße aus Senftenberg ~ 19. Juli



Mittwoch, 18. Juli 2018

Kultursommer in MARGA mit Bildkunst und Tanz

Lydelfriea

zeigte ersmals Tanzimprovisation auf der MARGA-Bühne.

Die vielseitige junge Frau, die in ihrer Kindheit Kunst- und Musikkurse im Briesker Kulturhaus besuchte, stand und steht regelmäßig auf verschiedenen Tanzbühnen in Dresden.



Gemeinsamer Tanz auf dem Labyrinth zum Abschluss



Sommergrüße aus Senftenberg ~ 18. Juli



Dienstag, 17. Juli 2018

Kultursommer in MARGA ~ Ausstellungsaufbau

Es ist mehr als ein paar Schräubchen in die Wand zu drehen und ein paar Staffeleien aufstellen . . .

Die Malerin Christina Kloke bereitete mit Wolfgang Wache ihre Ausstellung "Die Muse kommt in der Natur" vor.
Die Bilder sind bis zum 26. August 2018 in der Galerie MARGA zu sehen.




Nur einen Abend wurden die Drucke, Kalligraphien und Collagen von Lydia Arlt zu den Gedichten aus dem Band "Sonst nichts" gezeigt.
Daneben fanden auch einige ihrer Keramiken, Holzarbeiten und Ölbilder einen Platz auf Podesten und Staffeleien.

Jana Arlt bereitet die Ausstellung "Sonst nichts" vor
und kommt mit der Malerin Christina Kloke ins Gespräch.


 * * *

li- "Elsterröschen"   re- "Mohn"
Blumengedichte auf der Staffelei

Sommergrüße aus Senftenberg ~ 17. Juli