Dienstag, 22. September 2020

LandArt-Kalender 2021 von YANA ARLT jetzt bestellen

Jetzt vorbestellen oder am Tag des offenen Ateliers ein Exemplar der limitierten Auflage in der Begegnungsstätte & Galerie MARGA kaufen.


MEHR über die Künstlerin erfahren

 

TIPP
Tag des offenen Ateliers

MARGA-Atelier in der Begegnungsstätte & Galerie MARGA
Samstag, 24. Oktober 2020 von 14 - 19 Uhr
Sonntag, 25. Oktober 2020 von 11 - 18 Uhr

 

Montag, 21. September 2020

21. September ~ Welttag der Dankbarkeit / 24

Ich danke allen, die unseren Blog und unsere Homepage besuchen, die unseren NLZettel lesen, die unsere Veranstaltungen besuchen und unsere Werkstätten mit ihren Ideen, Fähigkeiten & Fertigkeiten bereichern, die uns Mut machen, die uns finanziell unterstützen, die unsere Vereinsarbeit respektieren und achten, die mitgestalten ... und sei es, wenn sie auf unsere Ausschreibungen reagieren und mit uns Danke-Momente teilen.

Die nächste Aktion zum Mitmachen werden voraussichtlich die "Türchen ins neue Jahr" sein.
Vom 25. Dezember bis 6. Januar veröffentlichen wir dann die Fotos, Gedichte, Ereignisse, die uns als Jahresresümees zugesendet werden.

Ich freue mich schon darauf!
JanA

DANKE



21. September ~ Welttag der Dankbarkeit / 23

Wofür ich dankbar bin:

 

 

Immer wieder, wenn mir ein Text besonders gut gelingt, für mich schlüssig ist, reibe ich mir die Augen, staune und danke den "unsichtbaren Wesen" für die Worte, die sie mir schenkten.
Nein, nicht ich schreibe die Texte, demütig stelle ich mich denen zur Verfügung, die durch mich etwas in die Welt bringen wollen.


21. September ~ Welttag der Dankbarkeit / 22

 Wofür ich dankbar bin:

 
SENFTENBERGER SEE
 

SENFTENBERGER SEE

 SENFTENBERGER SEE


SENFTENBERGER SEE

SENFTENBERGER SEE

SENFTENBERGER SEE

 SENFTENBERGER SEE



21. September ~ Welttag der Dankbarkeit / 21

Wofür ich dankbar bin:


Wenn ich tatsächlich während der 7-wöchigen Fastenzeit ab Aschermittwoch den Kaffeeverzicht durchhalte ... und dann den ersten Schluck am Ostersonnntagmorgen bei Sonnenaufgang ~ 

 

 

21. September ~ Welttag der Dankbarkeit / 20

Wofür ich dankbar bin




Für Leseratte Raz, Eule Sophia und Bücherwurm Vermiculus!
Es ist immer wieder erstaunlich, wie sie auf meiner Hand ein Eigenleben entwickeln.
Dank an Irina Wache, in deren Hände diese Persönlichkeiten entstanden.


21. September ~ Welttag der Dankbarkeit / 19

 Wofür ich dankbar bin:


Für die Texte von Christian Morgenstern und was sie in mir auslösen.


21. September ~ Welttag der Dankbarkeit / 18

Edith Arlt

 Dafür bin ich dankbar und froh, dass ich euch habe ❤️

 Und nicht nur an diesem Tag sondern immer

Wochenthema 39kw20

vom 21. bis 27. September 2020


Blaue Banane

 

21. September ~ Welttag der Dankbarkeit / 17

Wolfgang Wache
 

Hier meine Verse zum Thema. Dankbarkeit!!

Beim Schreiben dieser Zeilen spürte ich, wie aus den Erinnerungen heraus eine Analphabetin die Schreibfeder führte. Ich bin dafür dankbar.


Dank sagen
grenzenlose Danksagung

Dank sagen
für das
Ich Bin

mein Dank
gehört dem Leben
meinem Dasein

dank dafür
dass ich mich als Teil
eines Ganzen fühlen darf

entdecke meine Dankbarkeit
als respektvollen Umgang
des bewussten Daseins

in den Fotoalben stapeln
sich die vergänglichen
Danksagungen an gelebtes Ich

die Erinnerungen
der Lebensgeschichten
unausgesprochener Dankbarkeit
betrauern das Vergessenwerden

ich erinner mich
dankbar an meine
täglichen Lebensspender

schön dass es euch gab
schön dass es euch gibt

Danke